© 2013 CookingGoddess

Fenchelliebe

Hier das Rezept für das Fenchelgemüse von gestern:

Für 4 Personen als Beilage reichen 2 Fenchelknollen, 1 Zitrone. Beides in Spalten schneiden und in einer Pfanne in wenig Öl anbraten. Inzwischen 10 kleine Kartoffeln abkochen, schälen und in Butter anbraten. An das Fenchelzitronengemüse  1/8 l Brühe angießen, die Kartoffeln und 1 Lorbeerblatt hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Nach etwa 20 Minuten 1 Glas Kapern und eine Handvoll schwarze Oliven zugeben. Zum Schluss kurz vor dem Servieren einen Bund Rucola zerpflücken und leicht unterheben. Und das Lorbeerblatt muss natürlich raus. Dazu schmeckt z.B. jede Art von gebratenem Fleisch, aber ohne ist auch gut.

2 Comments

  1. Annette
    Posted 17 April 2013 at 20:50 | #

    Hm klingt lecker, probier ich aus, bin nämlich auch kein Fenchelfreund. Schön, dass die “Blogpause” vorbei ist 🙂 🙂

    • CookingGoddess
      Posted 21 April 2013 at 18:01 | #

      …wenn das Wetter weiter so kalt bleibt, kehre ich zu den wärmenden Eintöpfen zurück …

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>