About my project

Nachdem ihr nun einiges über mich wisst, ist natürlich klar, dass NICHT ICH die Cooking Goddess bin – die Bühne hier gehört “meinen” Göttinnen: ich stelle mir hin und wieder vor, wie ein Essen aussehen würde, das die Liebesgöttin Aphrodite oder Zeus’ Ehefrau” Hera ihren Gästen servieren würden. Und dann dreht meine Phantasie auf dem Kochparkett Pirouetten und voilà: Hera macht einen Mädelsabend mit Fingerfood und Aphrodite betört mit sinnlichen Speisen ihren Lover. Den Anfang in meinen Göttinnenprojekt darf aber eine ganz andere machen, sozusagen eine No-name Göttin: Holla, die wir alle als biedere Frau Holle kennen, die es in Wahrheit aber faustdick hinter  den zarten göttlichen Öhrchen hat, dicht gefolgt von der keltischen Allroundkraft Brigid, die ….. he,  alles soll hier nicht verraten werden!

Folgt mir auf eine Food-Tour mit göttlichen Begleiterinnen und lasst euch unterhalten von allerlei interessanten Entdeckungen aus vergangenen und jetzigen Zeiten. Have Fun!